Gottesdienste

Im Gottesdienst versammelt sich die Gemeinde, um gemeinsam zu singen, zu beten, die Predigt zu hören und den Segen zu empfangen. Er bietet Gelegenheit Kontakte zu knüpfen, die Ereignisse der vergangenen Woche vorbeiziehen zu lassen oder einfach eine Stunde in der Woche die Seele baumeln lassen. Obwohl die BesucherInnen und Besucher alle individuelle Motive haben, den Gottesdienst zu besuchen, ist ihnen doch eines einig: Sie werden angesprochen und lassen sich ansprechen. Hier ist der Ort, Freude dankbar anzunehmen oder Kummer vor Gott zu bringen. Auch die Übergänge der Lebensphasen werden hier begangen.

Gottesdienst ist eine gemeinsame Sache und findet doch in dieser Stunde in jedem ganz individuell statt.