Die "Tafel": Lebensmittel für Bedürftige

Aufgrund der Schließung der Bodelschwinghkirche am 31.12.2021 ist das Angebot der "Tafel" in die Ev.-luth. St. Andreas-Kirchengemeinde, Beneckeallee 2, 30419 Hannover, gewechselt.

 

Auch in unserem reichen Land gibt es zunehmend Menschen, die auf Lebensmittelhilfen angewiesen sind, um sich ausreichend und vielseitig genug ernähren zu können. Darauf reagiert die "Tafel".

Alle zwei Wochen hat die Bodelschwinghkirche ihre Türen für die Ausgabe von Lebensmitteln an Menschen mit Bedarf geöffnet. Das ehrenamtliche Team der Hannöverschen Tafel übernahm die Organisation und Ausgabe der Lebensmittel, die zuvor bei Märkten und Geschäften als Spenden gesammelt worden waren.

Die nächsten Ausgabe-Termine

Es gibt keine Termine.